Der Podcast

Veränderung ist ein ganz natürlicher Vorgang und fließt permanent durch unser Leben oder eben durch die Entwicklungsphasen in Unternehmen. Dennoch finden Menschen und Organisationen selten einen angemessenen Umgang mit dem Wandel. Häufig werden zu schnelle Lösungen gesucht oder das was nicht mehr passt oder was Schmerz verursacht soll einfach nur weg.

Dieser Podcast soll dazu animieren, sich selbst, Kollegen oder dem Unternehmen auf neue Weise zu begegnen und frischen Wind in feste Systeme zu bringen. 

Was heißt Veränderung entschlüsseln für mehr Gesundheit und Erfolg?

Gesundheit steht für viel mehr wie nur die Abwesenheit von Krankheit. Gesundheit steht für eine energievolle und widerstandsfähige Lebendigkeit, in der ein Mensch sich entfalten und erblühen kann.
Erfolg bedeutet in diesem Kontext unternehmerischer wirtschaftlicher Erfolg ebenso wie persönlicher Erfolg in der Umsetzung der eigenen Wünsche und Ziele.

Podcast Veränderungen entschlüsseln

Auf diesen Plattformen kannst du unseren Podcast kostenlos abonnieren.

In dieser Episode schildert Christian seine Erfahrungen mit dem Umstrukturierungsprozess seiner Firma Robuso. Von einem traditionellen familiengeführten Unternehmen in der 4. Generation, das als scherenschleifender Mittelständler in Solingen ansässig ist und aus 22 Mitarbeitenden besteht, hin zu einem robusten, auf sich verändernde Märkte schnell reagierenden Unternehmen mit verteilter Verantwortung. Christians Erfahrung damit ist, dass Loslassen nicht immer einfach ist und auch manchmal weh tut. Er hat gelernt, dass wenn er fragt, muss er auch die Antwort akzeptieren. Ein Nein muss auch in Ordnung sein, ohne dass es den Mitarbeitenden den Arbeitsplatz kostet. Nur so kann psychologische Sicherheit im Unternehmen etabliert werden. Das ist nicht immer ein einfacher Weg. Für Christian hat er sich gelohnt, denn er hat auch diese neugierige und unabhängige Seite, die sich einen Traum verwirklichen wollte. In diesem Traum möchte er als Familie mit drei Kindern für ein Jahr auf dem Segelboot unterwegs sein. Nach der Atlantiküberquerung mit ihrer „Lady blue“ war das Familienschiff monatelang in der Karibik.
In der zweiten Folge der Serie "Schmerzfrei arbeiten mit Monitor, Tastatur und Maus" fokussieren wir uns auf den Umgang mit Tastatur und Maus. Neben Hardware-Tipps beleuchten wir vor allem die "Software" – deine eigenen Gewohnheiten und Haltungen. Wir sprechen über die häufigsten Fehler und Missverständnisse am Arbeitsplatz und geben praktische Anleitungen zur Selbstbeobachtung und Verbesserung deiner Ergonomie.
In dieser Episode erfährst du, wie du dich mithilfe des "Fünf-Finger-Plans" aus festgefahrenen Situationen befreien kannst. Die Hostin stellt diesen praktischen Notfallplan detailliert vor und erklärt, wann und wie du ihn anwenden kannst. Sie teilt persönliche Erlebnisse und gibt dir wertvolle Tipps, wie du körperliche Verspannungen, gedankliche Blockaden oder emotionale Aufgewühltheit überwinden und wieder handlungsfähig werden kannst. Erhalte eine Schritt-für-Schritt-Anleitung, die du jederzeit griffbereit hast – sei es als Ausdruck in der Hosentasche oder als Foto auf deinem Smartphone. Lass dich inspirieren und lerne, wie du durch einfache Handgesten und bewusste Gedanken deine innere Balance wiederfindest. In den Shownotes findest du zusätzlich eine praktische PDF zum Download, um den Fünf-Finger-Plan immer bei dir zu haben. Hol dir diesen wertvollen Trick und bringe mehr Gesundheit und Erfolg in dein Leben!
Radikal weg – Wenn der Chef ein Jahr weg ist und das Unternehmen dennoch funktioniert. In dieser Episode spreche ich mit dem Unternehmensberater Michael Habighorst, der das Projekt begleitet hat und gemeinsam mit dem Chef des Solinger Unternehmens das Buch „Radikal weg“ geschrieben hat. Dieses Buch hat mich u.a. sehr begeistert, weil es zwei Bereiche aus meinem Leben zusammenbringt. Welche das sind, erfährst du in der Episode. Als Chef ein Jahr weg zu sein ist möglich. Wir sprechen darüber welche Rahmenbedingungen dazu gehörten, die es dem Chef ermöglichten seien Traum zu leben und gleichzeitig das Überleben des Unternehmens gewährleistet.
Die heutige Episode widmet sich den Auswirkungen des Sitzens auf die Gesundheit und bietet Strategien zur Gegensteuerung. Die gesundheitlichen Risiken werden mit dem Rauchen verglichen. Es wird empfohlen, das Sitzen abwechslungsreich zu gestalten und dynamisch zu praktizieren.
Tauche ein in die Welt des schmerzfreien Arbeitens mit Monitor, Tastatur und Maus! Willkommen zur ersten Episode einer fesselnden Serie, die deine Arbeitsweise revolutionieren wird. In dieser auftaktstarken Episode dreht sich alles um die Herausforderungen, denen wir bei Bildschirmarbeit täglich gegenüberstehen, insbesondere um die Auswirkungen auf unseren Körper und unsere Gesundheit. Wir beleuchten, wie wir effektiv gegen diese Schmerzen vorgehen können.
Meikel Fynn lehrt als Coach seinen eigenen Weg, wie er über unzählige Diäten und vielfaches Zu- und Abnehmen seinen Wohlfühlkörper gefunden hat. Jede und Jeder hat schon mal Veränderungen des Körpers durch Gewichtsverschiebungen erlebt und weiß, wie schwierig es ist eine nachhaltige Lösung zu finden. Meikel spricht dafür das Unterbewusstsein an und verfolgt einen ganzheitlichen und sehr umfassenden Ansatz, der nichts mit Kalorienzählen zu tun hat.
In der heutigen Episode dreht sich alles um die faszinierende Welt des Flowzustands und wie man mithilfe einer metaphorischen "Flow-Rutschbahn" mühelos in diesen Zustand eintauchen kann. Ich gebe Einblicke, wie man die optimalen Voraussetzungen für den Flow schafft und welche Hindernisse dem Flowleben im Wege stehen können. Dabei biete ich eine umfassende Checkliste für den Flow sowie einen Überblick über den Flowkreislauf, der die verschiedenen Phasen des Flowerlebens beschreibt.
In dieser Episode erkunden wir das vielschichtige Thema "Das kannst du dir schenken" aus anatomischer und philosophischer Perspektive. Erfahre, wie sich das Übermaß an Muskelspannung auf die Kopfhaltung und den Körper auswirkt und entdecke praktische Übungen zur Kontrastschärfung. Entdecke die Bedeutung von Loslassen und wie es uns mehr Beweglichkeit und Flexibilität schenken kann. Der Schlüsselmoment teilt eine persönliche Erfahrung und lädt dazu ein, darüber nachzudenken, wie wir uns selbst mehr Freiheit schenken können, um Gesundheit und Erfolg in unserem Leben zu fördern.
In dieser fesselnden Podcastfolge geht es darum, wie man mit Beschwerden von Kunden am Telefon umgehen und bewusste Entscheidungen treffen kann, sowohl in Bezug auf das WAS als auch das WIE. Der Fokus liegt darauf, aus dem Dilemma der Entweder-oder-Entscheidungen herauszukommen und stattdessen loszulassen statt zu kontrollieren. Durch das Erkennen von Mustern und das bewusste Steuern von Impulsen können wir neue Verhaltensweisen erlernen und unsere Reaktionen aktiv beeinflussen.
In der heutigen Episode spreche ich mit Christoph Bacher über das Skifahren. Aufgewachsen in Schladming in Österreich, gehört das Skifahren zum Leben von Christoph dazu. Egal ob beginnende oder erfahrene Skifahrer:innen, jede kann hier etwas mitnehmen und bekommt von Christoph drei Tipps, um das eigene Skifahren zu verbessern und mit mehr Leichtigkeit Ski zu fahren.
In dieser fesselnden Podcastfolge tauchen wir tief in das Phänomen ein, das viele von uns nur allzu gut kennen: den Wunsch, etwas zu ändern, gepaart mit der Unfähigkeit oder Unwilligkeit, dies tatsächlich umzusetzen. Wir erkunden verschiedene Strategien, mit denen Menschen dieses Dilemma bewältigen, und diskutieren mögliche Alternativen, um eine innere Harmonie zu erreichen und im Einklang mit sich selbst zu handeln.

Gefällt dir, was du in unserem Podcast hörst?

Dann vereinbare jetzt ein Kennenlern-Gespräch mit Maike Lenz-Scheele und profitiere von sofort umsetzbaren Impulsen:

Gemeinsam mit dir nimmt sich Maike Lenz-Scheele circa eine halbe Stunde Zeit. In diesem intensiven Meeting klärt ihr zusammen, wie Maike dich unterstützen kann.

Im Anschluss entscheidest du in Ruhe, ob Maike Lenz-Scheele etwas für dich tun kann. 

Natürlich findet dieses Gespräch ohne jede Berechnung und völlig unverbindlich statt.

Und noch was: Teile  diese Episode gerne mit deinem Netzwerk!

Maike Lenz-Scheele